Wie läuft eine Familienbegleitung ab?

Durch einen ausführlichen Erstkontakt am Telefon wird geklärt, ob und in welcher Form eine Zusammenarbeit sinnvoll ist.

Je nach Thema und Ziel der Eltern sind dabei…

  • nur die Eltern
  • ein Elternteil mit einem oder mehreren Kindern
  • die ganze Familie
  • ein oder mehrere Kinder (abhängig vom Alter)

Die Konstellationen können im Verlauf der Arbeit auch wechseln.

Die Gespräche oder ein Teil der Gespräche können auf Wunsch und/oder Notwendigkeit bei Ihnen Zuhause stattfinden.
Die Kombination mit telefonischer Beratung ist möglich.

Nur sitzen und Reden !?
Nein keineswegs. Es wird auch gelacht. Und wir arbeiten auch mit Bewegung. Oder werden etwas gestalten, oder zeichnen, oder gemeinsam eine Aufgabe lösten.
Langeweile kommt keine auf!

Wichtig:
Die Zusammenarbeit wird so effizient und lösungsorientiert wie möglich gestaltet. So wird der zeitliche und finanzielle Aufwand der Familie klein gehalten.

Es gibt kein standardisiertes Vorgehen. Jede Familie ist anders und hat andere Bedürfnisse.

 

© 7/2008 und 5/2012 Impressum